Schrei ins LEBEN

Montag, 09.12.2019 - 19:16 Uhr

Schrei ins LEBEN


Das musikalisches Projekt 2019

Termine:

Flyer zum Herunterladen

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!


Mittwoch, 20.3.2019, 20 Uhr
Haus der Johanneskirche

Donnerstag, 21.3.2019, 20 Uhr
Haus der Johanneskirche

Samstag, 23.3.2019, 10-18 Uhr
Jakobuskirche, Kastellweg
„Nackt bin ich von Mutterleibe kommen“, Bibliodrama zu Hiob
Regina Brandl, Pfarrer Anselm Friederich-Schwieger, Leitung


Montag, 25.3.2019, 20 Uhr
Johanneskirche


Freitag, 5. - Sonntag, 7.4.2019
33. Jahrestagung der Gesellschaft für Psychohistorie und politische Psychologie (GPPP)
Institut für Medizische Psychologie
Bergheimer Straße 20, Seiteneingang
69115 Heidelberg

Die weiblich-mütterliche und die kindheitliche Dimension im individuellen Leben und im Laufe der Menschheitsgeschichte

Donnerstag, 5.4.2019
16.00 Uhr: Psychodynamik des Beginns der Geschichte des Individuums und der Geschichte der menschlichen Gesellschaften (Ludwig Janus)
17.15 Uhr: Der moderne Diskurs zur weiblichen und mütterlichen Identität (Helga Krüger-Kirn)
18.15 Uhr: Die innere Stärke der Mütter in schwierigen Zeiten (Peter Petschauer)

Freitag, 6.4.2019
 9.30 Uhr: Überblick über die Matriarchatsforschung, die das erste Kapitel der Menschheitsgeschichte erkundet (Gudrun Sahlender-Wulf)
10.30 Uhr: Die in Stein gemeißelte Erweckung des Anscheins vom Leben (Frank Horstmann)
11.45 Uhr: Die vorgeburtliche Mutter Kind Beziehung- das erste Kapitel der Lebensgeschichte (Sarah Burgard)
14.30 Uhr: Die Verletzlichkeit am Lebensanfang und die Verantwortung der Gesellschaft (Renate Hochauf)
15.30 Uhr: Das Frühgeborene und seine Mutter (Dragana Djordjevic)
16.45 Uhr: Überblick über die Psychohistorie- die Wechelwirkung von Kindheitsgeschichte und Gesellschaftsgeschichte

Samstag, 7.4.2019
 9.30 Uhr: Überblick über die Patriarchatskritik (Clauida von Werlhof)
10.45 Uhr: Die pränatalpsychologischen und matriarchatsgeschichtlichen Dimensionen des Geldes (Johanna Schacht)

Information und Organisation:
Dr. Axel Bischoff
Friedhofweg 8
69118 Heidelberg
Tel.: 06221 892729 (Mo.-Fr., 8.00-9.00 Uhr)
info@psychohistorie.de
Tagungsgebühr für Nichtmitglieder bis 1.3.: 100,-€ ab 1.3. 120,-€.
Anmeldung auch für einzelne Vorträge über email gerne möglich!


Sonntag, 7.4.2019, 10 Uhr, Johanneskirche
Gottesdienst zum Wunder „Leben“
Heinrich Bach: Kantate „Ich danke dir, dass ich so wunderbar gemacht bin“
J. S. Bach: Motette  „Lobe den Herren“ 

coro johanni
Beate Rux-Voss, Leitung
Pfarrer Hans-Jürgen Holzmann

      
Montag, 15.4.2019, 19 Uhr, Johanneskirche
Musik zur Passion
Stabat mater- Vertonungen und Passionsmotetten aus der Barockzeit
Vokalensemble der Johannesgemeinde
Das „Stabat mater“ ist ein mittelalterliches gedicht, das Maria in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Jesus als zentralen Inhalt hat. Sie wird so zum Vorbild im Mitleiden mit ihrem Sohn. Am Ende steht die Hoffnung auf Erlösung durch Christi Leiden, Sterben und Auferstehen. „Mach, dass meiner Seele die Herrlichkeit des Paradieses geschenkt wird.“
Eintritt frei ; Spenden erbeten

Samstag, 18.5.2019, 20 Uhr, Friedenskirche Heidelberg-Handschuhsheim
Claudio Monteverdi: Marienvesper
Karten von 25,- bis 10 Euro gibt's in der Bücherstube an der Tiefburg 
1585 Consort
Sarah Newman und Carmen Buchert (Sopran)
Thomas Nauwartat (Altus)
Gerd Türk und Sebastian Hübner (Tenor)
Matthias Horn und Ekkehard Abele (Bass)
Musikerinnen und Musiker der Kammerphilharmonie Mannheim
Michael Braatz-Tempel, Leitung.
Die Marienvesper von 1610 ist eines der großen epochemachenden Werke der Musikgeschichte, weil Monteverdi in ihr Kompositionspraktiken der Renaissance und des Barock verknüpft. Die liturgischen Bestandteile einer Vesper werden durch fantastische Rhythmen, vielstimmige Harmonien und eine für die damalige Zeit absolut neuartige Melodik beleuchtet.


Donnerstag, 23.5.2019, 18 Uhr, Providenzkirche
Segensfeier für Schwangere, Hauptstraße 90A


Donnerstag, 23.5.2019, 20 Uhr, Gemeindehaus an der Friedenskirche
Kriegsstraße 20, Heidelberg-Handschuhsheim
Evangelisches Forum Handschuhsheim
Präimplantationsdiagnostik aktuell:
Gentests an befruchteten Eizellen – Hilfe für werdende Eltern in Sorge
Mit Prof. Dr. Ariane Germeyer, Leiterin der Kinderwunschambulanz
an der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg
 
 
Montag, Johannistag, 24. 6. 2019

19 Uhr Haus der Johannesgemeinde
  "Die lebensgeschichtliche Bedeutung von
  Schwangerschaft und Geburt"
Dr. Ludwig Janus (Vortrag)
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
  "Die Zeit zum Färben" mit der
  Kantorei und Band
Christoph Georgii
Beate Rux-Voss


Donnerstag, 4.7.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Projektvorstellung Frauenprojektchor
Carl Rütti:
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Donnerstag, 11.7.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Sonntag, 14.7.2019, 20 Uhr, Johanneskirche
Jubiläumskonzert 25 Jahre Figuralchor Heidelberg
Hugo Distler: Totentanz
Thomas Gabriel: Lebenstanz (UA)
Johann Sebastian Bach: Motette „Fürchte dich nicht“ u.a.
Figuralchor Heidelberg
Beate Rux-Voss, Leitung


Mittwoch, 17.7.2019, 19.30 Uhr, Ökumenisches Zentrum +punkt INF 130.2
Vortrag
§218 und §219 StGb in der Theorie des Rechts und in der Praxis der Medizin und der Ausbildung
Mit Prof. Dr. Martin Borowski (Institut für Staatsrecht, Verfassungslehre und Rechtsphilosophie) und Prof. Dr. Christof Sohn (Geschäftsführender Ärztlicher Direktor der Universitäts-Frauenklinik)
Veranstalter: Evangelische StudierendenGemeinde und Katholisches Universitätszentrum


Donnerstag, 18.7.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Sonntag, 21.7.2019, Tauffest
Neuenheimer Neckarufer
genauer Ort  und Zeit werden noch bekannt gegeben
Veranstalterinnen: Jakobus-, Johannes- und Friedensgemeinde, Kontakt: Anselm Friederich-Schwieger, Hans-Jürgen Holzmann, Saskia Lerdon, Pfarrerin Martina Reister-Ulrichs


Donnerstag, 12.9.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Freitag, 13.9.2019, 20.30 Uhr
Haus der Johannesgemeinde
Clara Schumann zum 200. Geburtstag „Frauen mit Flügel“

Klavierwerke mit Moderation; Briefe
Beate Rux-Voss und Silke Schwarz


Sonntag, 15.9.2019, 11.30 Uhr
Haus der Johannesgemeinde
Matinèe
Robert Schumann: Kinderszenen
Carl Reinecke: Kinderlieder

Regina Dahlen, Sopran; Beate Rux-Voss, Klavier


Donnerstag, 19.9.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Donnerstag, 26.9.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Freitag, 27.9.2019, 20 Uhr, Haus der Johannesgemeinde
Liederabend
Szenen einer Paarbeziehung
Hugo Wolf: Italienisches Liederbuch
Cornelia Winter, Sopran; Georg Gädker, Bariton; Beate Rux-Voss, Klaviermusik

Eintritt 15€ (ermäßigt 12 €)
Kartenreservierungen unter 
info@musik-in-johannes.de oder Tel.: 06221-6730794


Donnerstag, 10.10.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Samstag, 12.10.2019, 11 Uhr, St. Josefskrankenhaus
Klinikkapelle, Heidelberg: 
Sei behütet
Segensfeier für Schwangere


Donnerstag, 17.10.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Samstag, 19.10.2019
Haus der Johannesgemeinde
Probentag: Frauenprojektchor
Carl Rütti:
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Sonntag, 20.10.2019
Haus der Johannesgemeinde
nachmittags: Frauenprojektchor
Carl Rütti:
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Donnerstag, 24.10.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Donnerstag, 7.11.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Donnerstag, 14.11.2019
20 Uhr Haus der Johannesgemeinde
Frauenprojektchor
Carl Rütti
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


Donnerstag, 21.11.2019
18:50 Uhr Peterskirche
Generalprobe Frauenprojektchor
Carl Rütti:
„Magnificat oder der Schrei ins Leben“


HEIDELBERGER KIRCHENMUSIKTAGE Freitag, 22.11.2019 - Sonntag, 1.12.2019
"Arise, my soul – and sing!"


Freitag, 22. 11. 2019, Peterskirche
19.15 Uhr: Interview mit dem Komponisten Carl Rütti
20.00 Uhr: Uraufführung von Carl Rüttis Magnificat oder der Schrei ins Leben
Felicitas Brunke, Mezzosopran
Timothy Sharp, Bariton
Mädchenchor des St. Raphael Gymnasiums
4x4 Frauenchor der PH
Frauenprojektchor der Johannesgemeinde
Instrumentalsolisten
Beate Rux-Voss, Leitung

Samstag, 23.11.2019, 19 Uhr
Beginn: Jesuitenkirche
Ende: Heiliggeistkirche
„UA Florian Lepold: On the edge of light“
Eine Wandelkonzertnacht voll Tanz, Performance & Musik von Schülerensembles des Kurfürst-Friedrich-, St. Raphael- und Elisabeth-von-Thadden-Schule, sowie Studenten der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
Johannes Balbach, Koordination
Eintritt frei – Spende erbeten


Sonntag, 24.11.2019, 10 Uhr
„Kantatengottesdienste“ im Kirchenbezirk
unter anderem:

Peterskirche: Gottesdienst zum 100. Geburtstag von Philipp Wolfrum 
Carsten Klomp, Orgel;  Bachchor Heidelberg; Leitung: Christian Kabitz

Friedenskirche: „Unser Leben währet siebzig Jahr“ 
Motetten aus dem Israelsbrünnlein von Johann Hermann Schein 
1585 consort; Michael Braatz-Tempel, Leitung

Johanneskirche Neuenheim: Bachkantate zum Mitsingen 
„Herr Jesu Christ, wahr‘ Mensch und Gott“, BWV 127

Cornelia Winter, Sopran
Michael Roman, Bass
Kantorei und Gäste
Capella Johanni
Barocksensemble
Beate Rux-Voss, Leitung 
Proben für die Bachkantate: 
Samstag 23.11.2019, 15-17.30 Uhr
Sonntag, 24.11.2019, 9 Uhr 
Info und Anmeldung: rux-voss@musik-in-johannes.de
oder Tel.: 06221-6730794


Sonntag, 24.11.2019, 17 Uhr Lutherkirche
„Jugendgottesdienst Arise my soul – and sing!“ 
Schuldekanin Dr. Beate Großklaus, Pfarrer Maximilian Heßlein mit Konfirmanden der Christuskirche, Band Enaim


Sonntag, 24.11.2019, 19 Uhr Heiliggeistkirche
„Edvard Elgar: The dream of Gerontius“
Oratorium für Solisten, Chor & Orchester
Christoph A. Schäfer, Leitung


Sonntag, 24.11.2019, 21 Uhr Lutherkirche
„Nachtkonzert der Band Enaim“ 
Tine Wiechmann, Christoph Georgii, Manuel Steinhoff, Jens Nobiling


Montag, 25.11.2019, 19:30 Uhr  Johanneskirche
„Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bisschen Glück – Mit Musik für die Seele sorgen“ 
Ein Vortrag von Dr. Michael Heymel


Montag, 25.11.2019, 21 Uhr Kreuzkirche
„Der große Diktator“ 
Stummfilm mit Live-Orgel 
Martin Lehmann, Klagenfurt


Dienstag, 26.11.2019
19:15 Uhr Einführungsgespräch mit Daniel Roth
20:00 Uhr Jesuitenkirche
Daniel Roth, Paris
Orgelkonzert: „Zauber der französischen Orgelmusik“ 

Werke von:
Alexandre-Pierre-Francois Boëly (1785–1858)
Charles Tournemire (1870–1939)
Daniel Roth (*1942)
Cesar Franck (1822–1890)
Eintritt: 15,- € (10,- €)
Vorverkauf: RNZ Heidelberg, Neugasse
Abendkasse ab 18.45 Uhr


Mittwoch, 27.11.2019, 19:30 Uhr Christuskirche
„Im Schein der Ewigkeit“ 
Vesper der Hochschule für Kirchenmusik
N.N., Leitung


Donnerstag, 28.11.2019, 19:30 Uhr Ev. Kreuzkirche Wieblingen
„Lost in light“ 
Acappella-Konzert des Quartetts Cappella Nova
Johannes Balbach, Leitung


Freitag, 29.11.2019, 18 Uhr Peterskirche
„Halleluja! Händels Messias für Kinder“

Camerata Vocale
Figuralchor
Kinderchöre der Kreuzgemeinde Wieblingen (Einstudierung: Kathrin Kirn-Rodegast)
Nachtigallenchor der Johannesgemeinde
Neumeyer Consort 
Daniel Acht, Regie
Beate Rux-Voss, Leitung
Eintritt: Familienkarte 25 €, Erwachsene 12 €,
Kinder 5 €; freie Platzwahl

Freitag, 29.11.2019, 20 Uhr Peterskirche
„Orgelkonzert“ Peter Schumann, Heidelberg
Karten nur an der Abendkasse ab 19.45 Uhr
Eintritt 10 € (7 €)
Werke von:
Scotson Clark (1840–1883)
L. J. A. Lefébure-Wely (1817–1870)
César Franck (1822–1890)
Justinus Heinrich Knecht (1752–1817)
Dietrich Buxtehude (1637–1707)
Petr Eben (1929–2007)
Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Samstag, 30.11.2019, 17 Uhr Providenzkirche
„Arise, my soul, arise!“ Bezirksbläserchor
Monika Bießecker-Ernst, Leitung


Samstag, 30.11.2019, 19 Uhr Jesuitenkirche
„Adventskonzert der Wiener Sängerknaben“ 
Gerald Wirth, Leitung
Markus Uhl, Orgel


Samstag, 30.11.2019, 19 Uhr Friedenskirche Handschuhsheim
„My soul doth magnify the Lord“ 
Pop & Gospel zum Advent
Jugendkantorei der Friedenskirche und Popchor MA-Neckarstadt, Gerd-Peter Murawski & Band
Christiane Brasse-Nothdurft & Michael Braatz-Tempel, Leitung


1. Advent, 1.12.2019, 7:30 Uhr +punkt INF 130.2 HD-Neuenheim
„Das Morgenrot wecken“ mit Wort und Klang der Religionen
Pfarrer Anselm Friederich-Schwieger u.a. 
Johannes Balbach, Musik


1. Advent, 1.12.2019
16 Uhr Peterskirche
Händels Messiah
Eine feierliche Anteilnahme an Gottes großer Heilsgeschichte
Einführgungsvortrag von Prof. Dr. Rainer Albertz


1. Advent, 1.12.2019
17 Uhr Peterskirche
Georg Friedrich Händel: Messiah

Magdalene Harer, Sopran
Alexandra Paulmichl, Alt
Sebastian Hübner, Tenor
Matthias Horn, Bass
Camerata Vocale
Figuralchor
Neumeyer Consort
Beate Rux-Voss, Leitung
Eintrittspreise werden noch bekanntgegeben.



ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

Kantorat an der Johanneskirche, Lutherstraße 67, D-69123 Heidelberg-Neuenheim